Warenkorb
0,00 €
0

Ihr Warenkorb ist leer.

Geben Sie Artikel in den Warenkorb!

Bastelanleitung: Grundanleitung Verzierwachsplatten

Grundanleitung Verzierwachsplatten

Kerzen verzieren leicht gemacht! Verzierwachsplatten zum Gestalten und Verzieren von Kerzen. Die praktischen Wachsplatten können per Handwärme an die Kerzen angebracht werden.

Schritte:5
Schwierigkeitsgrad: leicht  
Dauer: ca. 1 h  

mit Videoanleitung basteln

Grundanleitung Verzierwachsplatten

Bastelanleitung als PDF anschauen / herunterladen

PDF anschauen / herunterladen

Material - Bastelanleitung

1

Wachsplatten auf die Kerze drücken

Um die Wachsplatten auf der Kerze zu befestigen, wärmst du diese (oder die Ausschnitte der Platte) einfach kurz zwischen den Handflächen an und drückst sie auf die Kerze.

2

Formen ausstechen

Dafür kannst du ganz normale Ausstechformen verwenden. Nun kannst du die Formen direkt aus der Wachsplatte ausstechen (wie beim Kekse backen) und auf die Kerze kleben. Oder einen Streifen zurechtschneiden, die Formen ausstechen und den Streifen aufkleben.

3

Motive auf die Kerze drücken

Dafür entfernst du zunächst den Plastikschutz am Boden der Stanzer und ziehst das Schutzpapier von der Wachsplatte ab. Die ausgestanzten Motive wieder kurz anwärmen und auf die Kerze drücken.

4

Mit Wachslinern verzieren

Die dritte Möglichkeit ist das Verzieren mit Wachslinern. Mit den bunten Pens kannst du die Kerzen mit Mustern oder Schriftzügen verzieren und beschriften.

Bastelanleitung teilen

Wenn Ihnen die Bastelidee gefällt, können Sie diese mit nachsteheder Zeile verlinken:

Bastelanleitung - benötigter Bastelbedarf - Materialliste

Alle Produkte für diese Bastelanleitung bestellen