Warenkorb
0,00 €
0

Ihr Warenkorb ist leer.

Geben Sie Artikel in den Warenkorb!

Bastelanleitung: kinderleichte Ostertüten

kinderleichte Ostertüten

Bezaubernde Oster- und Geschenktüten, die sogar schon unsere Allerkleinsten schaffen.Perfekt geeignet zum Verschenken.

Schritte:4
Schwierigkeitsgrad: einfach  
Dauer: ca. 15 min  

Bastelanleitung als PDF anschauen / herunterladen

PDF anschauen / herunterladen

Material - Bastelanleitung

1

Handabdruck auf die Tüte drücken

Mit Fingerfarbe wird ein Handabdruck auf die Tüte gebracht und anschließend mit Federn und Farben ein Huhn daraus gestaltet.

Die Farbe der Tüten und der Fingerfarbe kann natürlich ganz nach Geschmack und Anlass variiert werden.

2

Handabdruck auf die Tüte drücken

Zuerst werden die Hände auf die Tüten gedrückt. Dazu die gesamte Hand großzügig mit weißer Fingerfarbe bestreichen und dann leicht schräg (Daumen wird Kopf, Finger der Schwanz) auf die Tüte drücken.

3

Federn aufkleben

Nun drückst du einige Perlhuhnfedern in die noch feuchte Farbe - diese können natürlich auch erst nach dem Trocknen mit Alleskleber aufgeklebt werden.

Achte darauf, dass die Federn mit den Stielen nach vorne Richtung Kopf zeigen - so wirkt das "Federkleid" am besten.

4

Gesicht aufmalen

Wenn die Fingerfarbe komplett getrocknet ist malst du deinem Huhn (am besten mit einem Pinsel) noch einen Schnabel (orange), einen Kamm (rot), ein Auge (schwarz) und 2 Füße auf.

Für die Verzierungen zum Schluss verwendest du am besten Acrylfarben oder Fingerfarben.

Bastelanleitung teilen

Wenn Ihnen die Bastelidee gefällt, können Sie diese mit nachsteheder Zeile verlinken:

Bastelanleitung - benötigter Bastelbedarf - Materialliste

Alle Produkte für diese Bastelanleitung bestellen