Warenkorb
0,00 €
0

Ihr Warenkorb ist leer.

Geben Sie Artikel in den Warenkorb!

Bastelanleitung: Nähidee: Untensilo zum Hängen

Nähidee: Untensilo zum Hängen

Auf der Suche nach praktischem Stauraum? Diese Hängeutensilo eignet sich wunderbar um schnell Ordnung zu schaffen. Eine Näharbeit, die durchaus auch für Anfänger geeignet ist.

Schritte:6
Schwierigkeitsgrad: mittel  
Dauer: ca. 2 h  

Bastelanleitung als PDF anschauen / herunterladen

PDF anschauen / herunterladen

Material - Bastelanleitung

Folgendes Material wird gebraucht:

Zuschnitt:
Teile A und B in doppelter Stofflage,
Teil C im Stoffbruch zuschneiden.
1 cm Nahtzugabe ist enthalten, wenn nicht anders erwähnt.

STOFF 1:
4 x Außenteil A
(Vorder- und Rückteil)
1 x Außentäschchen C
(für untere Tasche)

STOFF 2:
4 x Innenteil B
(Vorder- und Rückteil)

Vliesline:
4 x Teil D

Gurtband:
8 x Streifen, je 4 cm lang

Teil A = 35 x 27 cm,
Teil B = 35 x 26,5 cm
Teil C = 35 x 20 cm
Teil D = 33 x 24 cm

Die Teile mit Rollschneider und Schneidematte zuschneiden.

1

Step

Bei Außen- und Innenteilen die Nahtzugabe an den Oberkanten 1 cm breit nach links bügeln, dann wieder auffalten.

2

Step

Beim Außentäschchen an der oberen Kante einen doppelten Saum nähen. Dafür die Kante zweimal 1 cm nach links umbügeln und schmalkantig festnähen. Das Label gemäß Markierung aufnähen.

Das Täschchen links auf rechts auf ein vorderes Außenteil stecken, dabei sind die unteren Kanten bündig, und bis auf die obere Kante ca. 4 mm breit festnähen. Die Gurtbandstreifen jeweils doppelt legen, sodass eine Schlaufe entsteht, die offenen Enden auf der rechten Seite der vorderen Außenteile gemäß Markierung aufstecken und innerhalb der Nahtzugabe festnähen.

3

Step

Die Außenteile rechts auf rechts legen, seitlich und untere Kanten feststecken und 7 mm breit zusammennähen. Nahtzugabe auseinanderstreichen, Ecken abschrägen. Die Teile wenden. Nahtzugabe an der Oberkante nach links umfalten.

4

Step

Die Innenteile rechts auf rechts legen, seitlich und untere Kanten feststecken und 1 cm breit zusammennähen. Nahtzugaben auseinanderstreichen, Ecken abschrägen.

Die Vlieslinezuschnitte jeweils auf die linke Stoffseite bügeln, dabei liegen die oberen Kanten am Bügelknick an. Nahtzugabe an der Oberkante nach links umlegen und an der Vliesline festkleben.

Die Innenteile links auf links in die Außenteile schieben und die Oberkanten ringsum zusammenkleben.

5

Step

Für die Aufhängung die Kordel doppelt legen, in der Mitte eine kleine Schlinge legen und einen Knoten binden. Die Enden jeweils fest mit einem Klebestreifen umwickeln und durch die seitlichen Schlaufen an den Taschen fädeln, dabei jeweils an den oberen Schlaufen beginnen und unter jeder Schlaufe einen Knoten schlingen. Die Bandenden auf ca. 7 cm kürzen und am Ende nochmals einen Knoten schlingen.

6

Step

Das Utensilo kann auch an einem Kleiderbügel befestigt werden, dazu die Kordel halbieren und die oberen Enden am Bügel festknoten.

Bastelanleitung teilen

Wenn Ihnen die Bastelidee gefällt, können Sie diese mit nachsteheder Zeile verlinken:

Bastelanleitung - benötigter Bastelbedarf - Materialliste

Alle Produkte für diese Bastelanleitung bestellen