Warenkorb
0,00 €
0

Ihr Warenkorb ist leer.

Geben Sie Artikel in den Warenkorb!

Bastelidee: Winterliche Filz-Schneemännchen

Winterliche Filz-Schneemännchen

Für diese Winterlichen Schlüsselanhänger braucht man lediglich Märchenenwolle und eine Filznadel. Im Gegensatz zum Nassfilzen ist Trockenfilzen kinderleicht und viel weniger aufwendig. Wie die Schneemännchen genau gefertigt werden, wird in dieser Anleitung Schriftt-für-Schritt dargestellt.

Schritte:6
Schwierigkeitsgrad: mittel  
Dauer: ca. 1 h  

Bastelidee als PDF anschauen / herunterladen

PDF anschauen / herunterladen

- Bastelidee

Folgendes Material wird zum Filzen der Schneemännchen benötigt:

Zusätzlich wird eine Heißklebepistole und eine Schere gebraucht.

1

Umfilzen

Zu Beginn werden die beiden unterschiedlich großen Styroporkugeln mit weißer Märchenwolle umfilzt.

2

Hut fertigen

Am besten anschließend den Hut gleich auf den Kopf filzen. Dazu die einzelnen Stränge vorbereiten und mit der Filznadel nacheinander fixieren.

Natürlich kann der Hut auch separat gefertigt werden und anschließend auf den Kopf aufgefilzt werden.

3

Augen, Knöpfe und Nase filzen

Als nächstes sind die Augen und die Knöpfe an der Reihe. Dazu einfach schwarze Punkte an Kopf und Bauch befestigen.

Nun die Nase filzen und wiederrum fixieren.

4

Aufhänger anbringen

Als Aufhänger eine ca. 25 cm lange Kordel abschneiden, durch den Kopf bis zur Hutspitze stechen und die Enden verknoten, sodass eine verstellbare Lasche entsteht.

Natürlich kann anstatt der Schlaufe auch ein Schlüsselanhänger angebracht werden.

5

Zusammenkleben

Zu guter Letzt beide Kugeln mit Heißkleber zusammenkleben.

6

Tipps

Im Gegensatz zum Nassfilzen ist das Trockenfilzen kinderleicht und viel weniger aufwendig. Bei den Nadeln unterscheidet man zwischen groben und feinen Filznadeln. Zum Filzen von größeren Flächen wird gerne eine vierer oder eine sechser Nadel verwendet. Um ein schnelleres Ergebnis zu erzielen, kann für den Kern des Objekts eine Styroporform verwendet werden.

Die Nadel am besten immer gerade führen um ein Abbrechen zu verhindern.

Wenn kleine Kugeln gefilzt werden, sollten die Kinder einen Zahnstocher als Fingerersatz zum Festhalten verwenden.

Ausstechformen für Kekse eignen sich wunderbar zum Nadelfilzen - einfach die Form mit Märchenwolle befüllen und mit der Nadel fixieren.

Beim Überfilzen von Styroporformen sollte darauf geachtet werden, dass die Fläche gleichmäßig bearbeitet und nicht zu oft an der gleichen Stelle eingestochen wird. Ansonsten verformt sich das Styropor oder wird brüchig.

Bastelidee teilen

Wenn Ihnen die Bastelidee gefällt, können Sie diese mit nachsteheder Zeile verlinken:

Bastelidee - benötigter Bastelbedarf - Materialliste

Alle Produkte für diese Bastelanleitung bestellen