Warenkorb
0,00 €
0

Ihr Warenkorb ist leer.

Geben Sie Artikel in den Warenkorb!

Basteltipp: Doodle Clay - Inspirationen und Grundanleitung

Doodle Clay - Inspirationen und Grundanleitung

Mit Doodle Clay sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Einfach drauflos modellieren und den Alltagsstress vergessen. In nur kurzer Zeit lassen sich einzigartige Innendekorationen oder auch Geschenke gestalten.

Schritte:5
Schwierigkeitsgrad: mittel  
Dauer: ca. 1 - 2 h  

Basteltipp als PDF anschauen / herunterladen

PDF anschauen / herunterladen

Material - Basteltipp

Dieses Material benötigst du:

1

Vorbereitung

Zu Beginn nimmst du ein Stück Modelliermasse und rollst es zu einem Rechteck aus (ca. 5 mm). Die Größe der Fläche ist abhängig von der Größe deiner Ausstechform.

Damit du die Umrisse der späteren Form siehst, drückst du am besten die Ausstechform leicht in die Modelliermasse und legst sie anschließend wieder weg.

2

Gestaltung

Jetzt kannst du du die Fläche nach Belieben gestalten. Aus Doodle Clay lassen sich wunderbar kleine Blumen, Rosen, Blätter oder andere Verzierungen formen. Hier gilt der Grundsatz „Probieren geht über studieren“.

Auf der nächsten Seite findest du einige Inspirationen, die deine Kreativität etwas anstupsen.

3

Schriftzug/Spruch

Um deinem Kunstwerk noch den letzten Schliff zu verpassen, kannst du es noch mit einem Schriftzug oder einem Spruch verzieren.

4

Ausstechen und Backen

Sobald du mit deiner Arbeit zufrieden bist, nimmst du wieder die Ausstechform zur Hand und entfernst so die Ränder.

Dein fertiges Kunstwerk schiebst du nun zum Aushärten laut Anleitung in den Ofen.

5

Inspirationen

Hier findest du einige Gestaltungsvorschläge und Ideen , die eventuell deine Kreativität anregen könnten.

Basteltipp teilen

Wenn Ihnen die Bastelidee gefällt, können Sie diese mit nachsteheder Zeile verlinken:

Basteltipp - benötigter Bastelbedarf - Materialliste

Alle Produkte für diese Bastelanleitung bestellen