Warenkorb
0,00 €
0

Ihr Warenkorb ist leer.

Geben Sie Artikel in den Warenkorb!

Bastelvorlage: Laterne "Fuchs"

Laterne "Fuchs"

Ganz einfach eine Fuchs Laterne selber basteln. Dafür wird nur Fotokarton, Faserseide und Laternenzubehör benötigt.

Schritte:5
Schwierigkeitsgrad: mittel  
Dauer: ca. 3 Stunden  

mit Videoanleitung basteln

Laterne "Fuchs"

Bastelvorlage als PDF anschauen / herunterladen

PDF anschauen / herunterladen

Material für den Fuchs - Bastelvorlage

1

Vorlage ausdrucken und übertragen

Zuerst druckst du dir die Vorlagen, schneidest sie aus und überträgst sie auf den jeweiligen Fotokarton. Du benötigst alles doppelt (außer das Zwischenteil), da die Laterne vorne und hinten gleich aussehen soll:

2 x Körper (braun) 2 x Kopf (braun) 2 x Schwanz (braun) 2 x Schwanzspitze (weiß) 4 x Arme (braun) 4 x Füße (braun) 2 x Nase (schwarz) 1 x Zwischenteil (braun)

Achtung: Die „doppelten“ Teile müssen alle spiegelverkehrt sein!

2

Teile bemalen und zusammenkleben

Nachdem du alles sauber übertragen und ausgeschnitten hast, kannst du die Teile bemalen und zusammenkleben.

Dafür klebst du die Faserseide hinter den Körper. Um die Zuschnitte zu erhalten überträgst du den Körper auf die Faserseide (zweimal) und schneidest sie dann einfach etwas kleiner (ca. 0,5 cm) aus.

3

Zusammenkleben

Dann klebst du die Backen und die Nase auf den Kopf und malst mit einem schwarzen Buntstift die Augen auf. Nun klebst du die Arme, den Schwanz und die Füße an. Zum Schluss kannst du alle Teile bemalen bzw. am Rand etwas „anschraffieren“, so sieht es natürlicher aus.

Das Zusammenkleben machst du natürlich zweimal - dann müssten 2 spiegelverkehrte Füchse vor dir liegen. Lass diese etwas trocken.

4

Zwischenteil zuschneiden

Derweil kannst du das Zwischenteil zuschneiden und falzen:

Damit du es gut zwischen die beiden Igel kleben kannst, musst du erst Zacken in den Rand schneiden: Das kannst du freihand machen (die Zacken sieht man zum Schluss nicht). Anschließend fährst du die Kanten (gestrichelte Linien) mit einem Falzbein nach - so lassen sie die Ecken besser falten.

5

Laterne zusammensetzen

Bestreiche die Ecken des Zwischenteils mit Kleber und klebe die 3 Teile zusammen. Anschließend stichst du 2 Löcher in die Seitenteile und fädelst den Laternentragebügel ein.

Bastelvorlage teilen

Wenn Ihnen die Bastelidee gefällt, können Sie diese mit nachsteheder Zeile verlinken:

Bastelvorlage - benötigter Bastelbedarf - Materialliste

Alle Produkte für diese Bastelanleitung bestellen