Warenkorb
0,00 €
0

Ihr Warenkorb ist leer.

Geben Sie Artikel in den Warenkorb!

Bastelanleitung: Drachenlaterne

Drachenlaterne

Passend für den Martinsumzug kannst du dir selber eine Laterne basteln. Mit einfachen Schritten erklärt, wird es ein riesen Spaß die Drachenlaterne nach zu kreieren.

Schritte:11
Schwierigkeitsgrad: einfach  
Dauer: ca. 2 Stunden  

Bastelanleitung als PDF anschauen / herunterladen

PDF anschauen / herunterladen

Material - Bastelanleitung

Folgendes Material wird für diese Bastelidee benötigt:

1

Kerzenhalter befestigen

Zu Beginn stichst du in den Laternenboden zwei kleine Löcher und befestigst dort den Kerzenhalter.

2

Halterung umbiegen

An der Unterseite des Bodens biegst du die Halterung um.

3

Grundgestell des Drachens

Für das Grundgestell des Drachens wird der Laternendeckel und der Laternenboden benötigt. Bestreiche den äußeren Rand des Bodens mit Alleskleber.

4

Transparentpapier ankleben

Lege dann das Transparentpapier um Boden und Deckel und klebe dieses an.
Gut trocknen lassen!

5

Vorlagen ausschneiden

Den Kopf, die Flügel, die Hände, Füße und den Schwanz überträgst du auf das passende Papier.
Die Zunge, Nasenlöcher, die Girlande und die Stacheln auf rotes Papier.
Die Augen wie auf dem Bild: einen Teil gelb, einen schwarz und einen weiß.

6

fertigen Vorlagen zusammenkleben

Klebe nun die Stacheln auf den Schwanz, die Augen, Nasenlöcher, Zunge und Stacheln auf den Kopf des Drachens. Die Krallen und die Zehen auf die Hände bzw. Füße.

7

Girlande und Kopf aufkleben

Zuerst wird oben und unten die Girlande aufgeklebt, anschließend befestigt du den Kopf (leicht schief) .

8

Flügel und Hände anbringen

Dann kannst du am hinteren Teil der Laterne die Flügel und den Schwanz festkleben. Unter dem Kopf klebst du die Hände und die Füße auf.

9

Laternenbügel einhängen

Nachdem alles gut getrocknet ist, stichst du noch zwei Löcher in den oberen Laternendeckel, biegst den Laternentragebügel zurecht und hängst ihn ein. Geschafft!

10

Vorlagen

Die Vorlkagen findest du oben als PDF. Dort kannst du sie dir gratis herunterladen und ausdrucekn.

Bastelanleitung teilen

Wenn Ihnen die Bastelidee gefällt, können Sie diese mit nachsteheder Zeile verlinken: